Allgemeines

Seit dem Schuljahr 2013/14 liegt die Fachleitung in den Händen von Ingrid Christiansen.

Unterrichtsziele

Den Kolleginnen und Kollegen der Fachschaft ist daran gelegen, den Schülerinnen und Schülern der Orientierungsstufe und der Sekundarstufe I gründliche inhaltliche Kenntnisse über historische Ereignisse, Prozesse und Strukturen zu vermitteln. Der Schwerpunkt liegt hier auf der Sach- und Methodenkompetenz. Darüber hinaus geht es stets auch darum, das Verständnis der Schüler/Innen für die ethischen Grundwerte unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung zu fördern und somit die Selbst- und Sozialkompetenz zu stärken. Das in der Sekundarstufe I erworbene Grundwissen wird in der Sekundarstufe II in Epochenquerschnitten wieder abgerufen und vertieft. Methoden der Quellenanalyse und –kritik prägen den Fachunterricht über die reine Vermittlung von Fach- und Faktenwissen hinaus.

Ausstattung

Die Fachschaft Geschichte verfügt über einen gut ausgestatteten Fachraum mit modernen elektronischen Medien.

Projekte

Die Zusammenarbeit mit außerschulischen Institutionen, wie z.B. dem Grenzhus in Schlagsdorf oder der Gedenkstätte in Buchenwald/ Weimar, ermöglicht jahrgangsübergreifende Projekte.

Fachanforderungen für das Fach Geschichte:

https://faecher.lernnetz.de/faecherportal/index.php?key=2&wahl=1030&auswahl=48