Unterricht

„Der Unterricht im Fach Wirtschaft/Politik soll die Schülerinnen und Schüler befähigen, sich in einer zunehmend komplexen Welt sicher zu orientieren und sich bei kontroversen Fragestellungen mit fremden Positionen auseinanderzusetzen und  ein eigenes, begründetes Urteil zu bilden und dieses zu vertreten.“  (Auszug aus unserer WiPo-Profilbeschreibung)

Dafür ist ein Grundverständnis politischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Strukturen und Prozesse sowie der dahinterliegenden Konflikte bzw. Spannungsfeld notwendig. Die Fähigkeit und Bereitschaft, Regelungen und Argumente kritisch zu überprüfen, zu hinterfragen und ihnen alternative Vorschläge entgegenzustellen, wird im WiPo-Unterricht systematisch eingeübt. 

Das Fach Wirtschaft / Politik bereitet federführend die Praktika in Klassenstufe 9 (Betriebspraktikum)  sowie Q1 (Wirtschaftspraktikum)  vor. Ergänzend dazu finden von Klassenstufe 8 bis 12 Veranstaltungen zur Berufs- und Studienorientierung statt.

Unserer Fachschaft gehören sieben Kolleginnen und Kollegen an:

Tanja Braun-Schnier                       (Wipo/Kunst)

Maike Elend                                     (Wipo/Mathe)

Anne-Marie Görg                            (Wipo/Französisch)

Katharina von der Pahlen               (WiPo/Geographie)

Claudia Treumann                           (Wipo/Geschichte), Fachleitung

Lutz Walsleben                                (WiPo/Deutsch)

Flemming Zunker                            (WiPo/Latein)