Am 02.02.2023 findet um 19 Uhr eine Informationsveranstaltung für Eltern in der Aula statt. Darüber hinaus laden wir herzlich zum Tag der offenen Tür am 17.02.2023 ab 16 Uhr ein, um unsere Schule kennen zu lernen. Schülerschaft und Lehrkräfte werden da sein, um durch das Gebäude zu führen. Die Chorklasse musiziert und Unterrichtsfächer stellen sich vor. In der Sporthalle gibt es viel Gelegenheit sich auszutoben.

Eltern können ihre Kinder in der Zeit vom 20. Februar bis 13. März 2023 anmelden. Unsere Koordinatorin für die Orientierungsstufe vereinbart mit Ihnen darüber hinaus gern Gesprächstermine. Wir sind erreichbar unter 04541 – 8629-0 oder per Mail an lg.ratzeburg@schule.landsh.de.

An unserer Schule lehren und lernen 791 Schülerinnen und Schüler in 22 Klassen in der Sekundarstufe I. In den drei Jahrgängen der Oberstufe gibt es vier bis fünf Profile in den einzelnen Jahrgängen, die in Kursen unterrichtet werden. Mit Referendarinnen und Referendaren unterrichten 68 Lehrkräfte an der LG.

Die LG ist wunderschön direkt am Fuchswald gelegen. Wir sind eine Schule mit Tradition, die als Klosterschule des Ratzeburger Doms bis ins 12. Jahrhundert zurückreicht. Unser ehrwürdiges Motto „Doctrinae – Sapientiae – Pietati“ interpretieren wir als Auftrag, den heutigen Herausforderungen an Schule und Bildung offen und zukunftsorientiert zu begegnen.

  • Wir unterrichten in individuell gestalteten Lernräumen im sogenannten „Kabinettsystem“.
  • Für die Schülerinnen und Schüler gibt es eigene, selbst gestaltete Aufenthaltsräume, in denen sie arbeiten oder sich austauschen können.
  • Im 5. und 6. Jahrgang haben wir je eine Chorklasse. Chöre und Theater-AGs sind ein wichtiger Teil des Schullebens. Über 200 Schülerinnen und Schüler wirken hier in verschiedenen Gruppen mit.
  • In diesen beiden Jahrgängen findet eine Unterrichtsstunde Medienkunde statt.
  • Die LG ist Pilotschule für das Fach Informatik in der Mittelstufe.
  • In der Oberstufe stehen alle Profilfächer zur Wahl: Die Schülerinnen und Schüler entscheiden über die Profile.
  • Wir sind „Partnerschule des Leistungssports“ und kooperieren mit dem Ruderinternat Ratzeburg und dem RRC. In der Oberstufe bieten wir ein Sportprofil an.
  • Berufsorientierung beginnt bei uns in der 7. Klasse. Als Gymnasium führen wir die Schülerschaft zur Studierfähigkeit, vermitteln aber auch alle Alternativen für den Werdegang. Dabei arbeiten wir eng mit der Jugendberufsagentur zusammen.
  • Die Coronazeit hat viele Familien durchgerüttelt. Mit unserem Schulsozialarbeitsteam kümmern wir uns intensiv um die Kinder mit besonderem Unterstützungsbedarf, damit wir gemeinsam und mit „Zuversicht aus der Pandemie“ kommen.
  • Die Schülerbibliothek und die wöchentliche Lesestunde sollen die Freude am Lesen fördern.
  • Gerade hatten wir unsere französischen Austauschschüler*innen zu Gast, die gegenseitigen Besuche mit unseren europäischen Partnerschulen in Frankreich, Italien und Dänemark können endlich wieder stattfinden.
  • Wir sind barrierefrei.

Unser Fremdsprachenangebot:

Englisch ab Klasse 5

Latein / Französisch ab Klasse 7

Spanisch ab Klasse 9

AG- Angebote

Der Insulaner, unsere Schülerzeitung, die älteste Deutschland 

Sport-AGs (Klettern, Volleyball, Rudern, Kanu)

AG Schulgarten

DSP (Darstellendes Spiel) und Musical-AG

LG Klimarat

Computer-AG

Sportturniere

Verschiedene Angebote der Schülervertretung

Die Mensa betreibt das Lebenshilfewerk: Montags bis donnerstags gibt es mehrere Gerichte, eins davon immer vegetarisch. Freitags werden Snacks angeboten.

Einmal wöchentlich findet die Hausaufgabenbetreuung statt. Neu ist unsere Nachhilfebörse, die Hilfe von Schülern für Schüler in verschiedenen Fächern anbietet. Außerdem gibt es Trainingskurse als Unterstützungsangebote (Klassen 5-9)in den Kernfächern und zwei Sozialpädagogen beraten und helfen bei individuellen Problemen.

Lernen mit digitalen Medien

Alle Räume sind mit WLAN ausgestattet, auch ein Schülerzugang ist eingerichtet. Die Lernräume haben alle Zugang zum Netz und sind mit einem Beamer und Dokumentenkameras oder Smartboards versehen. Die weitere Ausstattung mit Apple-Boxes ist auf dem Weg. Zwei PC-Räume stehen für den Informatikunterricht und zum Erlernen von Medienkompetenz bereit. iPads für die Verwendung im Unterricht sind verfügbar. Unser neues Medienkonzept ermöglicht die Verwendung eigener Geräte für digitale Mitarbeit (ab Klasse 7).

Das Schulportal itslearning nutzen wir intensiv: Es ermöglicht den direkten Kontakt zu Lehrkräften sowie das Abrufen von Aufgaben und Unterrichtsmaterialien.