13 Dez

Aktuelle Schülerinformationen vom 12.12.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler der 5. – 12. Klassen,

die letzten Tage vor den Weihnachtsferien finden nun leider für alle Klassen nur noch „in Distanz“ statt. Was das bedeutet, ist zwar in unserem Konzept zum „Distanzlernen“ festgelegt worden, soll aber hiermit noch einmal verdeutlicht werden.

  1. An diesen „Distanzlerntagen“ (aktuell: 14. bis 18.12. und 7./8.1.) findet für alle Unterricht nach Plan über SchulCommSy statt, d.h. der Unterricht beginnt um 7.55 Uhr!
  2. In der ersten Stunde überprüft die jeweils unterrichtende Lehrkraft über SchulCommSy, per Videokonferenz oder über E-Mail die Anwesenheit der Schülerinnen und Schüler.
  3. Wer zu Unterrichtsbeginn oder aber auch in späteren Stunden nicht präsent sein kann, muss sich umgehend bei der Klassenleitung oder bei Frau Manzke entschuldigen.
  4. Die Aufgaben für den jeweiligen Unterrichtstag werden nach Möglichkeit bis 8.00 Uhr in SchulCommSy eingestellt, für Nachfragen stehen die Fachlehrkräfte in den „normalen“ Unterrichtsstunden zur Verfügung (z.B. unter „Anmerkungen“ zu den einzelnen Aufgaben, „Diskussionen“, per Mail), sofern sie nicht in den 5. bis 7. Klassen unterrichten müssen.
  5. Wir gehen davon aus, dass Ihr in den einzelnen Gruppenräumen (=Fachräumen) angemeldet seid und die Aufgaben dort abruft. Bitte denkt daran, Dokumente, die bearbeitet werden sollen, zunächst herunterzuladen, sie können nicht von jedem einzelnen direkt in SchulCommSy bearbeitet werden.
  6. Wichtig ist, dass ihr alle Ergebnisse zu den Aufgaben digital oder analog sammelt, so dass sie spätestens bei Rückkehr in den Präsenzunterricht vorgelegt werden können. Ansonsten entscheidet aber die Lehrkraft, wer die Ergebnisse schon früher abgeben bzw. hochladen soll, und gibt dann auch individuelle Rückmeldungen. Grundsätzlich müssen die Aufgaben bis 15.35 Uhr bearbeitet sein.
  7. Wenn Videokonferenzen stattfinden, erfolgt das jetzt hauptsächlich über die von Dataport eingerichtete Konferenzlösung. Ihr erhaltet dann über SchulCommSy oder per Mail den entsprechenden Link (eventuell auch mit einem Passwort) und müsst nichts weiter herunterladen. Einzelne Erfahrungen haben gezeigt, dass Probleme auftauchen können, wenn Jitsi (z.B. aufgrund der Situation im Frühjahr) auf dem PC installiert ist, dann bitte löschen.
  8. Sollten technische Probleme auftauchen, helfen wir gern, wendet Euch bitte direkt an die Schule: LG.Ratzeburg@schule.landsh.de
    Ein Lehrerteam hilft euch gern weiter.
  9. Leider ist es immer noch nicht möglich, dass Schülerendgeräte ausgeliehen werden können. Meldet Euch auch in diesen Fällen bitte direkt per Mail bei der Schule oder Euren Klassenleitungen.
  10. In den Jahrgängen 10-12 finden die Klassenarbeiten nach aktuellem Stand wie geplant in der Schule statt; die in den anderen Klassen geplanten Arbeiten werden auf die zweite Woche im normalem Schulbetrieb verlegt. Tests finden zunächst nicht mehr statt.

Kommt gut durch die nächsten Wochen, genießt die Weihnachtstage und bleibt trotz allem zuversichtlich!

Eure Lauenburgische Gelehrtenschule