Profil Unterricht Aktivitäten Schüler Leitung Lehrer Eltern Vereine Gebäude LG aktuell
Startseite Unterricht Angewandte Naturwissenschaften

Unterricht


Altgriechisch Angewandte Naturwissenschaften Biologie Chemie Darstellendes Spiel Deutsch Englisch Französisch Geographie Geschichte Informatik Kunst Latein Mathematik Musik Philosophie Physik Religion Spanisch Sport Wirtschaft/Politik

Kontakt/Impressum

Angewandte Naturwissenschaften

„Angewandte Naturwissenschaften – AnNa“

Schülerinformation 2014 [1.496 KB]

Ab dem Schuljahr 2011/12 wird als Alternative zur dritten Fremdsprache in den Jahrgängen 8 und 9 von G8 das Wahlpflichtfach „Angewandte Naturwissenschaften“ - kurz „AnNa“ - angeboten. Der Unterricht ist in beiden Jahren dreistündig.
AnNa wird von den Fächern Biologie, Chemie und Physik gemeinsam geplant und unterrichtet. Drei Halbjahre werden von den einzelnen Fächern gestaltet. Ein viertes Halbjahr mit dem Titel „Informationstechnologien“ wird sich der Nutzung neuer Medien widmen und kann von jedem der drei Fächer gestaltet werden. AnNa wird praxis- und methodenorientiert unterrichtet und soll den jeweiligen Fachunterricht vertiefen.
In der Jahrgangsstufe 8 werden halbjährlich wechselnd die Fächer Biologie und Physik AnNa unterrichten. In der Jahrgangsstufe 9 werden halbjährlich wechselnd Chemie und Informationstechnologien im Rahmen von AnNa unterrichtet.AnNa wird mit einer Ganzjahresnote bewertet, die sich aus Tests und weiteren Unterrichtsleistungen der beiden Halbjahre zusammensetzt.

Biologie im Rahmen von AnNa (Jahrgang 8)


Für das Biologie-Halbjahr sind drei Themen geplant:
1. Modellbau, 2. Arbeitsblatt-/Infoblatterstellung, 3a. Aufbau, Durchführung und Auswertung biologischer Experimente (Kurs im Winterhalbjahr), 3b. Untersuchen und Anlegen von Biotopen (Kurs im Sommerhalbjahr).
Im Rahmen von AnNa sollen Schulgarten, Schulteich, Sukzessionsflächen usw. entstehen und über die Jahre kontinuierlich gepflegt werden.

Physik im Rahmen von AnNa (Jahrgang 8)


Von der unterrichtenden Lehrkraft werden aus den folgenden Themenblöcken zwei gewählt und schwerpunktmäßig experimentell bearbeitet:
Astronomie und Raumfahrt, Optische Systeme und Farben, Akustik, Angewandte Elektronik

Chemie im Rahmen von AnNa (Jahrgang 9)


Im Zentrum des Chemie-Halbjahres steht das Großthema Wasseranalytik mit der Untersuchung von Mineralwasser und Seewasser. Mögliche Exkursionsziele sind Wasserwerk und Kläranlage.

IT im Rahmen von AnNa (Jahrgang 9)


Im Zentrum der Informationstechnologie (IT) steht die Kompetenzvermittlung am Computer mit Blick auf Datenverarbeitung, Simulation und spezifische Präsentationsformen (Audio- und Videoeinbindung). Die Wahl der Schwerpunktsetzung und der Beispiel ist abhängig davon, welches der drei Fächer IT unterrichtet.