Profil Unterricht Aktivitäten Schüler Leitung Lehrer Eltern Vereine Gebäude LG aktuell
Startseite Schüler Streitschlichter

Schüler


Kontakt/Impressum

Streitschlichter

Seit einigen Jahren bieten wir, die Konfliktlotsen, in den Pausen unsere Hilfe bei Konflikten und Streitfällen aller Art an. Wir möchten so unseren Beitrag zu einem besseren Schulklima leisten. Unser Team steht euch immer in kleinen Gruppen in unserem Konfliktlotsenbüro zur Seite.
Die Hilfe der Streitschlichter wird häufig von den Streitenden selbst gesucht. Manchmal werden Streitparteien auch von ihren Lehrern geschickt. Unser Ziel ist es, den Schülerinnen und Schülern, die miteinander im Clinch liegen, zu helfen, ihren Streit selbst beizulegen. Wir werden uns nie in den Streit einmischen oder Partei ergreifen. Wir bemühen uns, dabei zu helfen, eine Lösung zu finden, mit der alle leben können.
Manchmal kann es allein schon helfen, wenn die Kontrahenten sich in Gegenwart einer neutralen Partei aussprechen können. Besonders wichtig ist uns deshalb, dass das Gespräch vertraulich bleibt. Unser Grundsatz lautet daher: Alles Besprochene bleibt im Raum. Am Ende des Gespräches soll ein für beide Seiten annehmbares Ergebnis vorliegen; sei es auch nur, dass sich die Betreffenden in Zukunft aus dem Weg gehen.
Habt ihr Probleme in der ganzen Klasse? Cliquenbildung und Zicken-krieg? Vielleicht können wir euch auch in eurer Klasse helfen, künftig besser miteinander umzugehen. Unsere Klassen-Coaches sind bereit, mit den Schüler einer Klasse Strategien zu entwickeln, wie das Miteinander Stück für Stück verbessert werden kann und eine Atmosphäre entstehen kann, bei der alle sich wohl fühlen. Wir kümmern uns um Klassen ab der Mittelstufe.
Die Ausbildung der Konfliktlotsen haben Herr Brinkmann und Frau Rabe übernommen.
Wir freuen uns, wenn wir durch unsere Hilfe zu einem freundlichen Miteinander in der Schule beitragen können.

Barbara Schulz / Hanno Brinkmann

Dienstplan der Streitschlichter im Schuljahr 2015/2016 [43 KB] (Stand: 17. 11. 2015)

Streitschlichter des Schuljahres 2015/2016

Foto: H. Brinkmann